Willkommen


Sehr geehrte Patienten,

 

Nach einem arbeitsintensiven Jahr 2017, welches durch die Fertigstellung meiner Masterthesis geprägt war, konnte ich mein berufbegleitendes Studium zum Master of Science (MSc) in Musculoskeletal Physiotherapy und OMT-Diplom nach IFOMPT-Standard an der Donauuniversität in Krems abschließen.

Diese Ausbildung wird durch die IFOMPT kontrolliert, evaluiert und standardisiert, so dass sie das höchste fachliche Niveau eines Manualtherapeuten repräsentiert. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt den Physiotherapeuten (PT) zum Führen der international gültigen Zusatzbezeichnung OMT ( engl.: Orthopaedic Manipulative Therapist).

 

Der OMT ist Spezialist in der Befundung und Behandlung des neuro-muskulo-skelettalen Systems bei allen Patienten. 

Aus diesem Grund ist er in der Lage, eine strukturierte und systematische Untersuchung mit folgender Behandlung zu planen, durchzuführen und zu dokumentieren. Aufgrund dieser analytischen Vorgehensweise werden definitiv die individuellen Bedürfnisse und Krankheitsverläufe des Patienten berücksichtigt.

 

Der OMT verfügt insbesondere über folgende Kompetenzen:

  • Spezielles Wissen in der Untersuchung, Behandlung sowie Differenzierung neurologischer und orthopädischer Krankheitsbilder unter der Berücksichtigung biopsychosozialer Perspektiven und des so genannten „clinical reasoning“.
  • Fachlich versierte Beratung und Begleitung des Patienten bei seinem Krankheitsverlauf.
  • Ein erhöhtes Verständnis der arthro-myo und neurogenen Mechanismen sowie deren Zusammenhänge unter der Berücksichtigung differentialdiagnostischer Aspekte und der Evidenz basierten Medizin.
  • Spezielle praktische Kenntnisse in der Manuellen Therapie zur Lokalisation und Behandlung von arthrokinästhetischen Reflexmechanismen und deren Auswirkungen sowie die sichere Anwendung von Manipulationstechniken.
  • Das Schreiben einer so genannten OMT-Abschlussarbeit (Masterthesis) anhand der Kriterien zum Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit. Hier erlangt der PT Fähigkeiten, die Behandlungsmethoden der Manuellen Therapie und deren verbundenen Wissenschaften mittels kritischer Analyse richtig zu evaluieren und unter Umständen neues Wissen zu generieren.

Quellen: www.ifompt.orgwww.dfomt.de; www.manuelle-therapie.atwww.donau-uni.ac.at



Kontakt


PHYSIO AM BACH

PT Dieter Kroschel BSc. MSc. OMT

Ossiacher Straße 48/ 9

9523 Villach-Landskron

 

+43 (0) 660 7497461

kroschel@physio-am-bach.at